Presseseite - Melle Gallhöfer
Startseite » Unternehmen » Presseseite

Presse

Was gibt´s Neues?

Das Unternehmen informiert.

August 2022 │ Neuss

MELLE GALLHÖFER DACH GMBH STARTET HOLZKAMPAGNE BAUMZEIT

Gemeinsam stark: Melle Gallhöfer pflanzt bei Kickoff für die BAUMZEIT Holzkampagne das erste Bäumchen! Von links: Jaqueline Hauff-Herrmann, Gebietsleiterin Melle Gallhöfer, Benjamin Niemann, ebenfalls Gebietsleiter bei Melle Gallhöfer, Stefan Schaller von PLANT-MY-TREE, Michael Rüter, CEO Melle Gallhöfer, Sören Brüntgens, Gründer PLANT-MY-TREE und Christoph Westermann, Leiter Melle Gallhöfer Niederlassung Dortmund (Foto © Melle Gallhöfer)

Neuss, 08. August 2022. Für Melle Gallhöfer, den Spezialisten für Dach und Fassade im Markennetzwerk der STARK Deutschland GmbH, zählt die Ressource Holz zu einem der wichtigsten Baustoffe im Sortiment. Aus diesem Grund leistet der führende mittelständische Baustoffhändler nun einen nachhaltigen Beitrag, um den Rohstoff Holz zu schützen. Gemeinsam mit PLANT-MY-TREE wird Melle Gallhöfer 10.000 neue Bäume für ein besseres Klima pflanzen.

Seit dem 01. August 2022 pflanzt die Melle Gallhöfer Dach GmbH gemeinsam mit ihren Kunden für jeden Umsatz im Holzsortiment neue Bäume und unterstützt damit die Wiederaufforstung und den Waldumbau der heimischen Wälder hin zu artenreichen Laubmischwäldern, die an den Klimawandel angepasst sind. Die Aufforstung erfolgt in einem Gebiet südlich von Lüdenscheid. Im Rahmen der Pflanzaktion werden dabei Jungpflanzen im Alter von drei bis fünf Jahren und einer Höhe von ca. 80 bis 110 cm auf Flächen gesetzt, die für mindestens 99 Jahren gesichert sind und intensiv gepflegt werden.

„Mit Melle Gallhöfer wird’s MeGa grün! Mit unserer Holzkampagne leisten wir einerseits einen nachhaltigen Beitrag, um den nachwachsenden Rohstoff Holz zu schützen und stellen uns andererseits aber auch unserer ökologischen Verantwortung“, erklärt Michael Rüter, Geschäftsführer der Melle Gallhöfer Dach GmbH.

Starke Aktionen für das Klima
Innerhalb der STARK Deutschland Unternehmensgruppe, zu der auch die Melle Gallhöfer Dach GmbH gehört, bildet die BAUMZEIT-Kampagne den nächsten Meilenstein im Rahmen des langfristig angelegten Nachhaltigkeitsprogramms. Zuletzt hatte der Offenbacher Baustoffhändler im Rahmen eines gemeinsamen Projektes mit der Hochschule Fulda sowie dem Land Hessen den ersten E-LKW im deutschen Baustoffhandel in Betrieb genommen, um belastbare Daten für die Dekarbonisierung des Schwerlastverkehrs in Ballungsgebieten zu sammeln. Zudem ist die STARK Deutschland GmbH seit April diesen Jahres Mitglied des Madaster Kennedy Netzwerks, dass sich zum Ziel gesetzt hat, das Thema Kreislaufwirtschaft in der Baubranche voranzutreiben.

„Als führender Baustoffhändler tragen wir eine große Verantwortung im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Deshalb haben wir uns bereits im März 2021 dem 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens im Rahmen der „Science Based Targets“ verpflichtet.“, so Michael Knüppel, Vorsitzender der Geschäftsführung bei STARK Deutschland, „Wir sind sehr stolz, dass die Melle Gallhöfer mit der BAUMZEIT-Kampagne nun einen weiteren wichtigen Beitrag zur Erreichung unserer nachhaltigen Ziele leistet.“

Melle Gallhöfer Dach GmbH
Melle Gallhöfer ist der führenden Fachhändler für Dach- und Fassadenbaustoffe in Deutschland und ergänzt seit November 2022 die STARK Unternehmensfamilie mit seiner Spezialisierung im Bereich Dach- und Fassadenbaustoffe. In 48 Niederlassungen erwirtschaften fast 800 Mitarbeiter einen Umsatz von rund 300 Millionen Euro. Ein breites Sortiment im Bereich Steildach, Flachdach und Fassaden wird dabei ergänzt durch eine große Auswahl an Baugeräten, Werkzeugen und Arbeitskleidung. Zusätzlich bietet Melle Gallhöfer eine schnelle und flexible Baustellenlogistik mit einem eigenen Fuhrpark sowie eine kompetente Beratung und Planung rund um Dächer und Fassaden durch ausgebildete Fachkräfte. Außerdem sorgen die eigenen Kantereien für die Erstellung auch spezieller Metall-Profile.

ÜBER STARK DEUTSCHLAND
STARK Deutschland ist einer der führenden Baustoffhändler in Deutschland. In rund 280 Niederlassungen erwirtschaften rund 6.000 Mitarbeiter einen Jahresumsatz von rd. 2,7 Mrd. Euro. STARK Deutschland verfügt über ein Netzwerk von starken Vertriebsmarken, darunter Generalisten wie Raab Karcher und Spezialisten wie Keramundo, Muffenrohr und seit November 2021 auch der Dach- und Fassadenspezialist Melle Gallhöfer. STARK Deutschland ist Teil der internationalen STARK Group, mit Sitz in Kopenhagen.

Zur Kampagnenseite

 

Mai 2022 │ Langenselbold

Melle Gallhöfer Niederlassung Langenselbold feiert offiziell Eröffnung des Standortes

 

Niederlassung Langenselbold (Foto © Melle Gallhöfer)

Langenselbold, 20. Mai 2022. Fast genau ein halbes Jahr nachdem die Melle Gallhöfer Niederlassung in der Birkenweiherstraße 10 in Langenselbold ihre Tore geöffnet hat, beging der Standort jetzt auch seine offizielle Eröffnungsfeier. Mit Essen und Getränken vom Foodtruck, einem Dachdecker-Quiz und einer Tombola für den guten Zweck freute sich das Team in Langenselbold mit seinen Kunden, Lieferanten und Partnern über einen guten Start der neuen Melle Gallhöfer Niederlassung. „Durch unser breites Sortiment an Dach- und Fassadenbaustoffe gepaart mit einer professionellen Abkanttechnik, bieten wir unseren Kunden ein einmaliges Angebot“, erläutert Niederlassungsleiter Leandro Valenti und freute sich, viele Kunden bei der Feier persönlich zu begrüßen.

Im neuen, 3.444 m² großen Standort bietet das 6-köpfige Team Profis und Privatkunden in einem modernen Shop-Bereich die gewohnte fachkundige Beratung rund um Baustellenplanung und -logistik, Dach- und Fassadenbaustoffe, Spezialwerkzeuge und Arbeitskleidung. Neben umfangreichen Serviceleistungen und einem breiten Lagersortiment an Profi-Baustoffen hat die Niederlassung in Langenselbold auch einen professionellen Kantservice für passgenaue Bauteile wie Mauerabdeckungen oder Sonderkantteile im Angebot. Um Kunden einen noch besseren Service zu bieten, öffnet die Niederlassung im Sommer außerdem bereits um 6.00 Uhr.

Melle Gallhöfer ist der führenden Fachhändler für Dach- und Fassadenbaustoffe in Deutschland und ergänzt seit November 2022 die STARK Unternehmensfamilie mit seiner Spezialisierung im Bereich Dach- und Fassadenbaustoffe. Ein breites Sortiment im Bereich Steildach, Flachdach und Fassaden wird dabei ergänzt durch eine große Auswahl an Baugeräten, Werkzeugen und Arbeitskleidung. Zusätzlich bietet Melle Gallhöfer eine schnelle und flexible Baustellenlogistik mit einem eigenen Fuhrpark sowie eine kompetente Beratung und Planung rund um Dächer und Fassaden durch ausgebildete Fachkräfte.

Zur Standortseite Langenselbold

Mai 2022 │ Kassel

Offizielle Eröffnung der Melle Gallhöfer Niederlassung Kassel in feierlichem Rahmen

 

Luftaufnahme neuer Standort in Kassel (Foto © Melle Gallhöfer)

Kassel, 6. Mai 2022. Bereits Anfang Dezember 2021 erfolgte der Umzug der Melle Gallhöfer Niederlassung in Kassel an den neuen Standort im Gewerbegebiet „Langes Feld“ an der Potsdamer Straße 4 in Niederzwehren. Mit einem Investitionsvolumen von rund vier Millionen Euro war hier im letzten Jahr eine hochmoderne Niederlassung entstanden, an dem heute das gesamte Team seine Kunden, Lieferanten und Partner zur offiziellen Einweihungsfeier mit Sekt und Entertainment begrüßte.

„Wir freuen uns, dass wir unsere Kunden in unserer neuen Niederlassung jetzt so komfortabel und modern begrüßen können“, erläuterte Niederlassungsleiter Florian Müller. Die logistisch optimierte Lagerhalle mit Hochregalen bietet auf dem 10.000 m² großen Gelände mit einer überdachten Ladezone und einem modernen Shop-Bereich neben ökologischen Komponenten wie Dachbegrünung und Photovoltaikanlage auch ausreichend Platz für den Liefer- und Abholverkehr.

Melle Gallhöfer ist der führenden Fachhändler für Dach- und Fassadenbaustoffe in Deutschland und ergänzt seit November 2022 die STARK Unternehmensfamilie mit seiner Spezialisierung im Bereich Dach- und Fassadenbaustoffe. Ein breites Sortiment im Bereich Steildach, Flachdach und Fassaden wird dabei ergänzt durch eine große Auswahl an Baugeräten, Werkzeugen und Arbeitskleidung. Zusätzlich bietet Melle Gallhöfer eine schnelle und flexible Baustellenlogistik mit einem eigenen Fuhrpark sowie eine kompetente Beratung und Planung rund um Dächer und Fassaden durch ausgebildete Fachkräfte.

Zur Standortseite Kassel

Dezember 2021 │ Neuss

Melle Gallhöfer tritt als Teil der STARK Deutschland Gruppe mit neuem Logo auf

 

Neues Logo Melle Gallhöfer Dach GmbH

Neuss, 08. Dezember 2021. Seit dem 1. November 2021 gehört Melle Gallhöfer, Deutschlands führender mittelständischer Fachhändler für Dach und Fassade, zum Markennetzwerk der STARK Deutschland Gruppe. Im Zuge der Übernahme durch den Offenbacher Baustoffhändler hat Melle Gallhöfer nun auch seinen Markenauftritt angepasst und präsentiert sich mit neuer
Optik.

„Mit unserem neuen „Melle Gallhöfer“-Logo schlagen wir nun auch visuell ein neues Kapitel auf. Als Teil der STARK Deutschland Gruppe werden wir unsere Wachstumsziele künftig noch stärker vorantreiben. Davon sind wir überzeugt“, so Michael Rüter, der seit 01. Dezember die Geschäfte der Melle Gallhöfer Dach GmbH leitet.

Das einheitliche „Melle Gallhöfer“-Logo, das zukünftig das visuelle Erscheinungsbild des Neusser Traditionsunternehmens prägt, löst sowohl das grüne „Melle“- als auch das rote „Gallhöfer“-Logo ab. Zentrales Element des neuen Logos ist dabei der stilisierte STARKE Mensch, der auch die anderen Vertriebsmarken und Geschäftsfelder der STARK-Gruppe prägt und damit für einen hohen Wiedererkennungswert sorgt. Angelehnt an Höhlenmalereien aus der Bronzezeit, steht das Logo sowohl im deutschen als auch im skandinavischen Markt für Stärke, Kreativität und handwerkliche Innovationen.

„Unser wachsendes Netzwerk aus spezialisierten und generalistisch orientierten Vertriebsmarken lebt davon, dass wir unsere jeweiligen Stärken bestmöglich für den gemeinsamen Erfolg einsetzen“, erklärt Michael Knüppel, Vorsitzender der Geschäftsführung bei STARK Deutschland. „Wir freuen uns, dass wir nun auch visuell eine starke Einheit mit unseren neuen Kolleginnen und Kollegen von Melle Gallhöfer bilden.“

Im Zuge der Vereinheitlichung werden in einem ersten Schritt nach und nach alle Logos in den Online- und Offline-Medien durch das neue Logo ersetzt und der Markenauftritt angepasst.

September 2021 │ Braunschweig

Weitere Expansion für Melle Gallhöfer – 49. Niederlassung eröffnet in Braunschweig

 

Neuss, 21. September 2021. Zu Beginn des Jahres 2022 wird die Melle Gallhöfer Dach GmbH ihre inzwischen 49. Niederlassung eröffnen und investiert damit weiterhin in den Ausbau des Niederlassungsnetzwerkes: Unter der Marke Melle wird in Braunschweig am Steinriedendamm 15 nach einem umfangreichen Umbau in einem bereits bestehenden Gewerbegebäude der neue Standort seine Türen öffnen.

In einer 3.612 m² großen Halle und einem Außengelände von ca. 3.000 m² wird es einen modernen Shop-Bereich  eben sowie natürlich die gewohnte fachkundige Beratung  für Profis rund um Baustellenplanung und -logistik, Dach- und Fassadenbaustoffe, Spezialwerkzeuge und Arbeitskleidung. Darüber hinaus wird der Standort Braunschweig auch einen Kantservice im Angebot haben.

„Der neue Standort in Braunschweig schließt eine Lücke in unserem Netzwerk und bietet gerade unseren Kunden zwischen Magdeburg und Hannover noch kürzere Wege  zu unserem Profi-Angebot im Bereich Dach und Fassade,“ erklärt Melle Gallhöfer Gebiets- und Niederlassungsleiter Marco Hunger und ist überzeugt: „Durch unser breites Sortiment an Dach- und Fassadenbaustoffen bieten wir unseren Kunden in der Region ein einmaliges und noch schneller zu erreichendes Angebot an Profi-Baustoffen.“

Als Spezialist für Dachdecker reicht das Angebot dabei von Steil- und Flachdach-Produkten über Isolier- und Trockenbaustoffe bis hin zu Werkzeugen. Momentan ist Melle Gallhöfer auch noch auf der Suche nach qualifizierter Unterstützung für die neue Niederlassung in Braunschweig, ob als Auszubildende oder als Fachkräfte.

Zur Standortseite Braunschweig

August 2021 │ Langenselbold

Melle Gallhöfer weiterhin auf Wachstumskurs – neue Niederlassung in Langenselbold geplant

 

Neuss, 12. August 2021. Die Melle Gallhöfer Dach GmbH baut ihr Geschäft in Deutschland weiter aus und  investiert kräftig in Wachstum: Neben dem Neubau in Kassel und den vergangenen Eröffnungen von neuen Niederlassungen in Dortmund und Erfurt, wird noch vor Ende des Jahres die 48. Niederlassung unter der Marke Gallhöfer ihre Türen öffnen. Der neue, 3.444 m² große Standort befindet sich in einem bereits bestehenden Gewerbegebäude in der Birkenweiherstraße 10 in Langenselbold. Momentan wird das Bürogebäude noch umgebaut und mit einem modernen Shop-Bereich ausgestattet. Geplant ist die Eröffnung der neuen Niederlassung für November 2021.

„Der neue Standort in Langenselbold ist eine gute Ergänzung für unser bereits bestehendes Niederlassungsnetzwerk und mit unserem hochprofessionellen Kantservice bieten wir unseren Kunden in der Rhein-Main-Region jetzt noch komfortablere Lösungen im Bereich der Metallverarbeitung,“ erläutert Walter Hitziger, CEO der Melle Gallhöfer Dach GmbH.

In der neuen Gallhöfer Niederlassung in Langenselbold wird das Team Profis und Privatkunden die gewohnte fachkundige Beratung rund um Baustellenplanung und -logistik, Dach- und Fassadenbaustoffe, Spezialwerkzeuge und Arbeitskleidung bieten können. Als Spezialist für
Dachdecker reicht das Angebot von Steil- und Flachdach-Produkten über Isolier- und Trockenbaustoffe, bis hin zu Werkzeugen und Arbeitsbekleidung.

„Durch unser breites Sortiment an Dach- und Fassadenbaustoffe gepaart mit einer professionellen Abkanttechnik, bieten wir unseren Kunden ein einmaliges Angebot“, erläutert Melle Gallhöfer Gebietsleiter Thomas Kehm und freut sich auf viele Kunden aus der Rhein-Main-Region. „Davon abgesehen, benötigen wir natürlich auch noch Unterstützung für das Team unserer neuen Niederlassung und suchen noch weitere qualifizierte Kolleginnen und Kollegen, ob als Auszubildende oder als Fachkräfte.“

Zur Standortseite Langenselbold

April 2021 │ Dortmund

Melle Gallhöfer Dach GmbH eröffnet neuen Standort in Dortmund

Lagerhalle der Niederlassung Dortmund (Foto © Melle Gallhöfer)

Dortmund, 1. April 2021. Bereits seit Oktober 2020 ist Melle Gallhöfer jetzt auch in Dortmund mit einer Melle Niederlassung vor Ort und verstärkt damit weiter seine Präsenz im Ruhrgebiet. Die Melle Niederlassung liegt verkehrsgünstig an der B1 im Dortmunder Stadtteil Aplerbeck und bietet Profis und Privatkunden auf über 12.000 Quadratmetern Profibaustoffe aller namhaften Hersteller für Dach und Fassade. Als Spezialist für Dachdecker reicht das Angebot von Steil- und Flachdach- Produkten über Isolier- und Trockenbaustoffe, Wärmedämmverbundsysteme bis hin zu Werkzeugen und Arbeitsbekleidung.

Ein besonderes Highlight der Melle Niederlassung in Dortmund ist die hochmoderne Kanterei: Unterstützt durch eine professionelle Software können hier Kunden selbstständig Abkantungen und Metallbedachungen in individuellen Maßen durchführen. Abgerundet wird der Service durch ein umfassendes Dienstleistungsangebot. Das erfahrene Personal aus der Niederlassung bietet zusätzlich Aufmaße auf der Baustelle und fertigt die benötigten Teile in der Kanterei an.

In dem neu eingerichteten Verkaufsraum werden die aktuell 14 Mitarbeiter noch komfortabler ihren Profi-Kunden die gewohnte fachkundige Beratung rund um Baustellenplanung und -logistik, Dach- und Fassadenbaustoffe, Spezialwerkzeuge und Arbeitskleidung bieten können.

„Durch unser breites Sortiment an Dach- und Fassadenbaustoffe gepaart mit einer professionellen Abkanttechnik, bieten wir unseren Kunden ein einmaliges Angebot“, erläutert Niederlassungsleiter Ulrich Straka und freut sich auf viele Kunden aus der Region Dortmund. Unterstützt wird Ulrich Straka dabei von seinem Team, das auch in türkischer Sprache beraten kann.

Zur Standortseite Dortmund

März 2021 │ Kassel

Melle Gallhöfer Dach GmbH expandiert und baut neue Niederlassung in Kassel

 

Spatenstich zum Neubau der Niederlassung Kassel (Foto © Melle Gallhöfer)

Kassel, 24. März 2021. Heute erfolgte der Spatenstich für den Neubau der Melle Gallhöfer Niederlassung im Gewerbegebiet „Langes Feld“ in Kassel-Niederzwehren. Niederlassungsleiter Florian Müller und Gebietsleiter Lothar Schulze tätigten gemeinsam, Corona-konform im kleinen Kreis, mit den eigenen Mitarbeitern den ersten Spatenstich. Geplant ist die Fertigstellung des Neubaus samt Lagerhalle mit einer überdachten Ladezone und einem modernen Shop-Bereich auf dem 10.000m² großen Gelände für den Winter 2021.

Melle Gallhöfer ist bereits seit 1997 als Experte für Dach- und Fassadenbaustoffe in Lohfelden vertreten. Nach fast 25 Jahren platzte dieser Standort allerdings inzwischen aus allen Nähten und entsprach auch nicht mehr den Ansprüchen an Logistik, Kundenservice und Mitarbeiterstandards. Durch die Veränderungen der produktspezifischen Anforderungen und die stetig gewachsene Kundennachfrage musste etwas Größeres her: Mit einem Investitionsvolumen von rund vier Millionen Euro entsteht darum in der Potsdamer Straße in Kassel-Niederzwehren eine hochmoderne Melle Niederlassung.

Die logistisch optimierte Lagerhalle mit Hochregalen bietet neben ökologischen Komponenten wie Dachbegrünung und Photovoltaikanlage auch ausreichend Platz für den Liefer- und Abholverkehr. In einem neuen, ansprechenden Ausstellungsbereich werden die aktuell 22 Mitarbeiter noch komfortabler ihren Profi-Kunden die gewohnte fachkundige Beratung rund um Baustellenplanung und -logistik, Dach- und Fassadenbaustoffe, Spezialwerkzeuge und Arbeitskleidung bieten können.

„Wir arbeiten mit allen marktführenden Herstellern und namhaften Handwerkskunden der Region rund um Dach- und Fassadenbau zusammen und werden durch einen wachsenden Warenbestand auf weit über 2.200 Artikel unseren Profi-Kunden die größtmögliche Flexibilität und den besten Service bieten können“, erläuterte Niederlassungsleiter Florian Müller. „Wir haben ein tolles Team und freuen uns darauf, unsere Kunden bald komfortabel und modern zu begrüßen und mit unserem noch umfangreicheren Angebot zu begeistern. Und da wir auch weiterhin wachsen, sind wir immer auf der Suche nach qualifizierten Kolleginnen und Kollegen, ob als Auszubildende oder als Fachkräfte.“

Zur Standortseite Kassel

Februar 2021 │ Erfurt

Melle Gallhöfer Dach GmbH eröffnet neue Niederlassung in Erfurt

 

Erfurt, 1. Februar 2021. Zum 1. Februar 2021 hat Melle Gallhöfer in Erfurt seine 47. Niederlassung eröffnet und führt damit das organische Wachstum konsequent weiter. Der neue Standort wird unter der Marke Melle firmieren und befindet sich im Gewerbegebiet Erfurt-Kerspleben, Nahe der B7. Auf über 3.000 Quadratmetern überdachter Hallenfläche finden Kunden dort ein breites und tiefes Sortiment in den Bereichen Dachbau, Holzbau sowie Dämmstoffe. Mit Erfurts größtem Dachfenster-Lager mit über 350 Fenstern in verschiedenen Ausführungen und Verglasungen sowie einem großen Zubehörprogramm, kann der neue Standort flexibel auf die Wünsche der Kunden eingehen.

Kevin Marzinkowski, Niederlassungsleiter von Erfurt, sagt: „Wir haben ein exzellentes Team in Erfurt und freuen uns mit dem großen Angebot, insbesondere an Dachfenstern, unsere Kunden zu begeistern.“ Melle Gallhöfer setzt somit das dynamische Wachstum weiter fort und wird zukünftig weiter expandieren. Neben der Vergrößerung von bestehenden Niederlassungen sind Eröffnungen an neuen Standorten in der Planung. Durch aktives und schnelles Handeln können trotz der Herausforderungen durch die Corona-Pandemie alle Niederlassungen geöffnet bleiben und die Kunden weiterhin professionell bedient werden.

Melle Gallhöfer Dach GmbH ist der führende Fachhändler für Dach und Fassade in Deutschland. Walter Hitziger, CEO bei Melle Gallhöfer, sieht durch die Eröffnung der Niederlassung in Erfurt „einen weiteren Schritt zum Ausbau der Marktposition in Deutschland, damit wir unsere Kunden regional bestmöglich bedienen können“.

In nun 47 Niederlassungen engagieren sich über 750 Mitarbeiter für Kunden und bieten ein breites Sortiment im Bereich Steildach, Flachdach und Fassaden, sowie einer großen Auswahl an Baugeräten und Werkzeug. Zusätzlich bietet Melle Gallhöfer eine schnelle und flexible Logistik, sowie fachkundige Beratung rund um Dächer und Fassaden.

Zur Standortseite Erfurt

Pressemitteilungen

AKTUELLE BERICHTE ÜBER UNSER UNTERNEHMEN

Pressekontakt:
STARK Deutschland GmbH

Matthias Habedank
Hafeninsel 9
63067 Offenbach/Main
E-Mail: presse@stark-deutschland.de