Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus.

Weitere Informationen
Melle Gallhöfer
Hauptverwaltung
T: +49 21 31/5 23 39-0 info@melle-gallhoefer.de
Startseite » Karriere » Bewerben leichtgemacht

Bewerben leichtgemacht

Tipps & Tricks zum erfolgreichen Bewerben

Du möchtest dich bei Melle Gallhöfer neuen beruflichen Herausforderung stellen, weißt aber nicht genau wie du es angehen sollst? Gerne stellen wir dir ein paar helfende Tipps und Tricks zur Verfügung.

Je nach Position und Fachbereich kann der Bewerbungsprozess variieren. In der Regel besteht der Bewerbungsprozess aus folgenden drei Schritten:

  • Du stellst uns deine Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungssystem auf unserer Homepage oder über ein Jobportal zur Verfügung.
  • Daraufhin werden eventuell aufkommende, kurze Rückfragen zu deiner Bewerbung telefonisch geklärt.
  • Anschließend erfolgt eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Wie kann ich meine Bewerbungsunterlagen verschicken?

Wir bieten dir die Möglichkeit dich einfach und kostenfrei über unser Online-Bewerbungssystem zu bewerben. Versuche möglichst vollständige Unterlagen einzureichen, damit wir uns ein umfassendes Bild von dir machen können.

Was sollte meine Bewerbung enthalten?

Um deine Bewerbung möglichst schnell zu bearbeiten, sollten folgende Dokumente enthalten sein:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie deiner Zeugnisse (wie Schulzeugnisse, Praktika oder Arbeitszeugnisse); diese können gerne auch nachgereicht werden

Was sollte ich beim Anschreiben beachten?

In deinem Anschreiben kannst du deutlich machen, warum genau du die richtige Person für uns bist.

  • Nutze keine vorgefertigten Musteranschreiben; bleibe authentisch.
  • Zeige uns, was dich an dieser Position begeistert und warum du bei uns mitarbeiten möchtest.
  • Eine persönliche Anrede ist bei deinem Anschreiben nicht notwendig, die Formulierung „Sehr geehrte Damen und Herren“ ist ausreichend.
  • Im fett gedruckten Betreff solltest du die Position und den Standort aufnehmen – beispielsweise: „Bewerbung als Vertriebsmitarbeiter im Innendienst in Thörey“.
  • Eine Unterschrift ist bei deiner Online-Bewerbung nicht notwendig, jedoch kannst du deine handschriftliche Unterschrift einscannen und hinzufügen.
  • Teile uns möglichst konkret deine Gehaltsvorstellung mit.

Was sollte ich beim Lebenslauf beachten?

Dein Lebenslauf gibt uns einen guten ersten Überblick über deinen Werdegang und zeigt uns, ob wir beruflich gut zusammenpassen könnten. Investiere daher genügend Sorgfalt und Zeit in die Erstellung deines Lebenslaufs:

  • Strukturiere die wichtigsten Stationen deines Lebenslaufs in verschiedenen Absätzen chronologisch – beispielsweise in „Persönliche Daten“, „Berufserfahrung“, „Berufsausbildung“, „Berufliche Weiterbildung“, usw.
  • Deine Zeit in der Grundschule kann grundsätzlich weglassen werden – lediglich der höchste Schulabschluss ist für uns relevant.
  • Wähle eine gut lesbare Schriftart und Schriftgröße: Es sollte dieselbe Schrift sein wie in deinem Anschreiben.
  • Dein Lebenslauf sollte nicht länger als zwei DinA4-Seiten lang sein.

Wie bereite ich mich auf das Vorstellungsgespräch vor?

Du wurdest zum Vorstellungsgespräch eingeladen? Dann ist der erste Schritt des Auswahlverfahrens bereits erfolgreich überwunden. Nun möchten wir dich persönlich kennenlernen und schauen, ob wir zueinander passen. Informiere dich über uns und über den jeweiligen Fachbereich, für welchen du dich beworben hast. Was sind in diesem Zusammenhang aktuelle Themen, welche Produkte gibt es in unserem Bereich etc.? Du wirst sehen, ein Austausch auf Augenhöhe lässt die Nervosität schwinden und die Zeit wie im Flug vergehen.

 

  • Antworte auf die Fragen des Interviewers nicht zu knapp, aber auch nicht zu ausschweifend.
  • Mache dir Gedanken, warum du bei uns arbeiten möchtest und was dich an dieser Position begeistert.
  • Gehe deine Bewerbungsunterlagen noch einmal in Ruhe durch und überlege, an welchen Stellen wir eventuell mehr wissen wollen.
  • Mache dich über Melle Gallhöfer schlau. Recherchiere z.B. nach unseren letzten Aktivitäten und Erfolgen, unseren Geschäftsgebieten und/oder unserer Unternehmenskultur.
  • Zu jeder Zeit des Bewerbungsgesprächs hast du die Möglichkeit Fragen zu stellen – nutze diese Chance. Falls noch nicht im Gespräch geklärt, könntest du beispielsweise nach der Größe des Teams fragen oder wie die Einarbeitung erfolgt.

Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab?

Ein Vorstellungsgespräch beginnt immer mit der gegenseitigen Vorstellung. Wir sind sehr am Werdegang unserer Bewerber (m/w/d) interessiert. Natürlich werden im Gespräch auch die fachlichen Grundlagen überprüft.

Gibt es Ausschlusskriterien, die eine Bewerbung erfüllen muss damit sie Berücksichtigung findet?

Bei uns gibt es keine Knock-out-Kriterien. Alle Bewerbungen werden angesehen und auf eventuelle Einsatzmöglichkeiten geprüft.

Alle Fragen sind geklärt?

Dann bewirb dich jetzt!